MENÜ

Warum eigentlich HafenCity?

Der Hamburg Commercial Bank Run ist nicht nur der größte Firmen- und Charitylauf Norddeutschlands, er führt auch durch den aktuell wohl spannendsten Stadtteil der Elbmetropole. Die Hamburger HafenCity ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Wasserlage weltweit. Der Stadtteil in Hamburg-Mitte vereint Modernität mit Geschichte wie kaum ein anderer, nirgendwo sind die Gegensätze so stark ausgeprägt wie hier. Dort treffen zeitgenössische Glasfassaden und Stahlträger auf Backsteine und gotischen Bamustil der Vergangenheit. Neben modernen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie befinden sich hier auch denkmalgeschützte Ikonen vergangener Epochen wie dem Chilehaus. Letzteres bildet mit der Speicherstadt und dem Kontorhausviertel gar die größte Ansammlung von Lagerhäusern weltweit und wurde 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Mit dem geplanten Elbtower im Osten des Stadtteils befindet sich bereits das nächste Wahrzeichen in der Vorbereitung. In Mitten davon befindet sich mit dem Grasbrookpark eine kleine, grüne Oase, die einen zusätzlichen Kontrast zu den architektonischen Riesen darstellt. Die HafenCity ist also Zeitreise in die Vergangenheit und wegweisendes Zukunftsprojekt zugleich.

Am 20. Juni könnt ihr hier gemeinsame Stunden verbringen und die rasante Entwicklung der wachsenden Quartiere beobachten.

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH