MENÜ

Bester Vorjahres-Deutscher hat gemeldet

Er zählt zu den großen Nachwuchshoffnungen in der Langstreckenszene des Deutschen Leichtathletik-Verbandes: Der 24-jährige Saarländer Tobias Blum vom LC Rehlingen wurde beim hella hamburg halbmarathon 2018 in persönlicher Bestzeit von 1:04:38 bester Deutscher – in der Gesamtwertung beendete er das Rennen auf Rang 11. Auch seine Marathon-Premiere im Oktober 2018 in Köln beendete er als Sieger in starken 2:16:57.
 
Die olympischen Spiele 2020 in Tokio sind sein großes Ziel. Dafür wird der 25. hella hamburg halbmarathon ein erster Aufbauwettkampf. Vielleicht wieder mit einer persönlichen Bestzeit?

weitere News

© 2019 BMS Die Laufgesellschaft mbH