MENÜ

Pressemitteilung

Wetterglück beim 16. Rykä Frauenlauf Hamburg

Bei gutem Laufwetter standen am gestrigen Nachmittag im Hamburger Stadtpark Spaß am Laufen und gute Laune im Vordergrund.

Beim beliebten Lauf durch das Sierichsgehölz siegte über die 9 km Ellen Kraska aus Hamburg in 37:20 Min., die mit knapp einer Minute Vorsprung vor der Favoritin Lara Brunner (38:09 Min.), der erfolgreichen Läuferin der AG Hamburg-West, im Ziel war. Drittplatzierte auf dieser zum Vorjahr leicht veränderten Strecke, wurde die Südafrikanerin Sune Bruwer in 39:11 Min.

Es war ein sportlicher und entspannter Nachmittag an der Jahnkampfbahn. Zur Abkühlung und zum Genießen erhielten die sportlichen Damen – neben der üblichen Verpflegung – ein Glas Erdbeer-Prosecco und auf Wunsch eine Massage im Ziel.

Einen ausführlichen Bericht von Heiko Dobrick (www.laufen-in-hamburg.de) erhalten Sie zur freien Verwendung in der Anlage.

Ergebnisse (Bruttozeiten):
9 km
1. Ellen Kraska, Hamburg, 37:20
2. Lara Brunner, AG Hamburg West, 38:09
3. Sune Bruwer (RSA), Hamburg, 39:11

6 km
1. Katrin Seidel, Hamburg, 29:27
2. Anna Simon, Hamburg, 30:03
3. Annett Bröcker, Bargfeld- Stegen, 33:36

3 km
1. Iris Koch, LC Oase Hingstheide, 12:08
2. Katharina Gercke, Hamburg, 14:44
3. Katrina Harris (USA), Hamburg, 15:07

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR