MENÜ

22. hella hamburg halbmarathon erneut auf Rekordkurs
– Deutliches Meldeplus im Vergleich zum Vorjahr

Über 4.000 Anmeldungen in den Disziplinen Laufen und Skaten sind für den 22. hella hamburg halbmarathon bereits eingegangen. Damit liegt die aktuelle Zahl um 30 % höher als die Vergleichszahl aus dem Vorjahr.

„Wenn das so weitergeht, dann steuern wir auf einen neuen Melderekord zu“, freut sich Veranstalter Schölermann. Im Vorjahr wurde mit 8.581 Meldungen erstmals die 8.000er-Marke geknackt.

Auch werden nach vielen Jahren Pause wieder die Inline-Spitzenteams in Hamburg erwartet. „Wir sind eines von fünf Wertungsrennen des German Inline Cup“, so Karsten Schölermann zu der neuesten Entwicklung beim ältesten Inline-Rennen Norddeutschlands.

Hamburgs sportliche Sightseeing-Tour wird auch bei Lauftouristen immer beliebter. Viele Läuferinnen und Läufer nehmen den 22. hella hamburg halbmarathon als Anlass für eine Städtereise und ein verlängertes Wochenende in der schönen Hansestadt.

Noch bis zum 31.03.2016 gelten die vergünstigten Startgelder. Anmeldung und aktuelle Informationen finden Sie unter www.hamburg-halbmarathon.de

Wochenendtipp: 4. Lauf der 26. Bramfelder Winterlaufserie am 21. Februar 2016. Tagesanmeldungen sind vor Ort möglich. Infos unter www.winterlaufserie-hamburg.de

 

weitere News

© 2017 BMS Sportveranstaltungs GbR