MENÜ

250 Kilometer, 10 Läufer, zwei Tage und eine Nacht… Ragnar Relays sind Übernacht-Staffelläufe und lassen Teams aus 10 (oder 5) Läufern weltweit handverlesene Strecken erobern (u.a. USA, Kanada, Südafrika und Australien). Die 250-km-langen Kurse unterteilen sich in 30 Streckenabschnitte und werden abwechselnd von je einem Teammitglied gelaufen – der Rest sitzt im Van und fährt zum nächsten Wechselpunkt. Gelaufen wird nonstop am Tag, in der Nacht und wieder am Tag. Beim deutschen Ableger, dem Ragnar Wattenmeer, erleben die Teilnehmer einen malerischen Kurs von Hamburg nach St. Peter-Ording. Die Strecke führt über den Elbe-Deichpfad, durch die idyllischen Städtchen Glückstadt, Brunsbüttel und Friedrichskoog und verläuft anschließend entlang des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer Richtung Ziel im beschaulichen St. Peter-Ording. Auf der Reise erleben die Läufer eine erstaunliche Naturvielfalt, fruchtbares Marschland eine Vielzahl an Naturreservaten aus erster Hand.

 

weitere News

© 2020 BMS Die Laufgesellschaft mbH